Prüfungen

Der Fakultätsdekan ist Vorsitzender aller Prüfungsausschüsse.

In seinem Auftrag ist der Dekanatsreferent (z.Zt Dr. Thomas Berger) zuständig für folgende Bereiche:

1. Prüfungsanmeldung

Die Prüfungsanmeldung erfolgt zu den vom Fakultätsdekan festgesetzten Prüfungsanmeldeterminen.

In jedem Semester werden zwei Prüfungstermine angesetzt, die jeweils noch einmal in eine Woche für mündliche und eine Woche für schriftliche Prüfungen unterteilt sind. Durch diese Auffächerung der Prüfungstermine wird einerseits eine bessere Strukturierung des Prüfungsablaufes erreicht, andererseits entfällt die Vereinbarung von Sonderterminen für Prüfungen.

Die Termine für die Prüfungsanmeldung sowie für die Prüfungen selbst werden durch Aushang bekannt gegeben. Sie können dem Vorlesungsverzeichnis der Fakultät entnommen werden.

Die Anmeldung selbst erfolgt mit einem Antragsformular. Für die Zulassung muß die Erfüllung der prüfungsbezogenen Zulassungsvoraussetzung gemäß Prüfungsordnung nachgewiesen werden (vgl. Rückseite des Antragsformulars). Kann der Nachweis noch nicht erfolgen, wird die Zulassung nur bedingt erteilt. Liegen die erforderlichen Nachweise bis zur Prüfungswoche nicht im Prüfungsamt vor, ist keine Zulassung gegeben und die Prüfung muß im nächsten Semester erneut angemeldet werden!

Formulare zur Prüfungsanmeldung (vgl. rechte Spalte Downloadbox):
- Antrag auf Zulassung zur Prüfung
- Teilnahmenachweis

   

Anmeldung der Diplomarbeit:

siehe hier

 

 

2. Prüfungsorganisation

Nach Abschluss der Prüfungsanmeldung werden die Anmeldungen mit der Verteilung auf die Prüfungstage, die schriftlichen und mündlichen Prüfungen sowie die Fächer und die Prüfer durch Aushang bekanntgegeben.
Die Mitteilung der Ergebnisse der schriftlichen Prüfungen erfolgt über die "Statusabfrage Prüfungen" im Internet mittels der Matrikelnummer. In Ausnahmefällen werden Prüfungsergebnisse auch in der Sprechstunde mitgeteilt. Die Zeugnisse für die einzelnen Prüfungsabschnitte im Diplomstudiengang und für die Zwischenprüfung werden durch das Prüfungsamt ausgestellt, ebenso wie auf Anforderung Bescheinigungen von Einzelleistungen.

3. Prüfungsrechtliche Fragen

- Zulassungsvoraussetzungen für die Prüfungen in den verschiedenen Studiengängen;
- Rücktritt von Prüfung;
- Anerkennung von Prüfungs- und Studienleistungen, die an anderen Hochschulen erbracht wurden;
- verbindliche Erläuterung der Bestimmungen der Prüfungsordnung erfolgt durch das Prüfungsamt! Verlassen Sie sich nicht auf inoffizielle Informationen, gerade in Sachen Prüfungsordnung. Fragen Sie lieber einmal zuviel!