Gleichstellungsbeauftragte

Soforthilfe für Studentinnen in der Corona-Krise

Da sich viele Studentinnen aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie in einer finanziellen Notlage befinden, bietet der Hildegardis-Verein nun die Möglichkeit, kurzfristig Darlehen in einer Höhe von bis zu 3.000 Euro zu beantragen. Es werden Frauen sämtlicher Fachrichtungen und Altersgruppen gefördert, die aufgrund der derzeitigen Situation finanzielle Engpässe haben und diese plausibel (z.B. Entfall zusätzlicher Einnahmequellen durch eingeschränkte/ausbleibende Ausübung eines Nebenjobs) begründen können. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Hildegardis-Vereins

 

Frau Dr. Stephanie Höllinger

Gleichstellungsbeauftragte

Email: stephanie.hoellinger[at]uni-mainz.de

 

Frau Sarah Krumbiegel

Stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte

Email: sakrumbi[at]uni-mainz.de

 

Leitadresse der Fakultät

 

Aufgaben:

  • Information und Beratung der beschäftigten und studierenden Frauen
  • Teilnahme an Gremien (Fakultätsrat, Fachbereichsrat)
  • Forschungsorientierte Gleichstellungsstandards. Zielvorgaben für die DFG, zugleich Elemente eines Frauenförderplans der Katholisch-Theologischen Fakultät im FB 01 der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (2015-2021)
  • Teilnahme an Stellenbesetzungs- und Berufungsverfahren

Aktuelle Informationen: