Archiv 2022

Dies Academicus der Katholisch-Theologischen Fakultät

Am Mittwoch, den 18. Mai 2022, begeht die Katholisch-Theologische Fakultät ihren Dies Academicus.

Im Anschluss an den Wortgottesdienst findet in der Katholischen Hochschulkirche St. Albert (KHG) im Rahmen der akademischen Feier ein Kurzvortrag statt und die Absolventinnen und Absolventen bekommen ihre Urkunden und Zeugnisse überreicht.

Die Katholisch-Theologische Fakultät lädt herzlich dazu ein!

Aufgrund begrenzter Platzanzahl wird um Anmeldung bis spätestens 15. Mai 2022 gebeten unter: kath-dekanat@uni-mainz.de

Es gelten die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) und die Maskenpflicht!

 

Programm

Wortgottesdienst

Begrüßung durch die Dekanin

Kurzvortrag:

Dr. Jürgen Janik

„Resident aliens“: Klinikseelsorge in Zeiten von Corona

Übergabe der Urkunden und Zeugnisse sowie Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen aus den verschiedenen Studiengängen durch die Dekanin

Verleihung von Preisen

Ehrungen

Kleiner Umtrunk und Ausklang

Beginn:  Mittwoch, 18. Mai 2022, 16 Uhr

Ort:  Katholische Hochschulkirche St. Albert (KHG), Saarstraße 20

Die Absolventinnen und Absolventen finden Sie hier.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Archiv 2022

Informationen für Erstsemester

Liebe Studienanfängerinnen und -anfänger!

Herzlich willkommen zu Ihrem Theologiestudium an unserer Fakultät!

Damit Sie bestmöglich in Ihr Studium starten, haben wir nachfolgend ein paar Hinweise zusammengestellt.

Zu Beginn des Sommersemesters erhalten Sie eine Begrüßungsmail, die Sie in einen gemeinsamen LMS-/Moodle-Kurs einlädt. Dort lernen Sie bereits virtuell Ihre neuen Mitstudierenden, studentische Mitglieder der Fachschaft, Ihre ersten Dozentinnen und Dozenten sowie den Leiter des Studienbüros kennen. In diesem Rahmen können Sie kontinuierlich Wichtiges klären.

Die LMS-Kurse sind nach dem Jahr des Studienbeginns geordnet, Ihren Kurs für das Jahr 2022 finden Sie hier. Bitte schauen Sie sich alles durch und nutzen Sie die für Sie passenden Angebote.

Das digitale Kennenlernen ersetzt natürlich nicht die persönlichen Kontakte: Besuchen Sie die Lehrveranstaltungen und machen Sie reichlich von allen Sprechstundenangeboten sowie weiteren Gelegenheiten des Kennenlernens und Austausches Gebrauch. Berücksichtigen Sie dabei aber bitte, dass der Aufenthalt und alle persönlichen Begegnungen in den Gebäuden der JGU den aktuell gültigen Bestimmungen zum Umgang der JGU mit der Coronapandemie unterliegen.

Statt einer sonst üblichen gemeinsamen Eröffnungsveranstaltung bieten wir Ihnen verschiedene kleinere Events an. Termine und Themen werden jeweils rechtzeitig im LMS-/Moodle-Kurs bekannt gegeben. So können Sie auch auf diese Weise neue, persönliche Kontakte knüpfen.

Verschiedene erfahrenere Studierende haben sich außerdem bereit erklärt, Ihnen als Patinnen und Paten zur Seite zu stehen. Senden Sie bei Bedarf eine Mail an: fs-kath.theologie@uni-mainz.de.

Schließlich finden Sie auf den Seiten des Studienbüros eine umfangreiche Broschüre, die alle wichtigen Informationen organisatorischer Art zur Aufnahme Ihres Studiums bereithält – vertiefen Sie sich gerne in ihre Lektüre.

Wir freuen uns sehr darauf, Ihnen persönlich zu begegnen!

Heike Grieser, Dekanin der Katholisch-Theologischen Fakultät

Konrad Huber, Prodekan der Katholisch-Theologischen Fakultät

 

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Archiv 2022

Stellenausschreibung

Im von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Graduiertenkolleg 2304 „Byzanz und die euromediterranen Kriegskulturen. Austausch, Abgrenzung und Rezeption“ ist an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
1 Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter (m, w, d) zur Promotion (Entgeltgruppe 13 TV-L / Stellenanteil 65%) im Fach Katholische Theologie / Alte Kirchengeschichte mit einer maximalen Laufzeit von 3 Jahren baldmöglichst zu besetzen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Glückwunsch der neuen Privatdozentin Dr. Urszula Pękala

© Angelika Stehle

Am 31. Januar 2022 hat Dr. Urszula Pękala (Kraków, Polen) mit der Antrittsvorlesung das Habilitationsverfahren im Fachgebiet Mittlere und Neuere Kirchengeschichte erfolgreich abgeschlossen.

Die Antrittsvorlesung trug den Titel „Kirche – Nation – Staat. Facetten eines komplexen Verhältnisses im europäischen Kontext“ und wurde pandemiebedingt digital via Livestream durchgeführt. Auch die Ernennung zur Privatdozentin durch die Dekanin der Katholisch-Theologischen Fakultät, Prof. Dr. Heike Grieser, erfolgte im Rahmen der im Livestream übertragenen Veranstaltung.

Wir gratulieren der neuen Privatdozentin Dr. Urszula Pękala und wünschen ihr alles Gute für ihre Lehrtätigkeit an unserer Fakultät!

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Archiv 2022

Digitale Woche der offenen Tür

In der Digitalen Woche können Sie sich vom 25.-27.01. live oder per Video über das Theologiestudium an unserer Fakultät informieren. Lehrende und Studierende beantworten gern alle Fragen (Live-Veranstaltung am Mi., 26.01. von 15.00-16.00 Uhr). Videos zu verschiedenen Lehrveranstaltungen vermitteln einen Einblick in das, was Sie(vielleicht bald) erwartet. Den Link zu unserem Angebot finden Sie hier.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Archiv 2022